caperdonich-2000-2020
caperdonich 2000 2020 1
Caperdonich 2000 – 2020

Ein 20 Jahre alter Singlemalt von Signatory Vintage.

Vor gut zehn Jahren rissen Baggerschaufeln die graubraunen Mauern der Caperdonich Distillery nieder. Seit 2002 war die Speyside-Brennerei bereits stillgelegt. Andrew Symington gehört zu den unabhängigen Abfüllern, die sich die Underdog-Drams in weiser Voraussicht sicherten. Aus seinem Schatz an Fässern wählte Kirsch Import ein im Juli 2000 bei Caperdonich befülltes Hogshead aus.
 
Wie auch das Etikett darstellt, öffnet die kostbare Abfüllung Genießern noch einmal die Türen der „closed distillery“, um deren selten gewordene Aromen zu entschlüsseln. Dazu zählen Crème brûlée und Fruchtexoten, Sandelholz und feine Fenchelnoten sowie die weiche Süße von frisch gebackenem Tortenboden. Nach 20 Jahren im Fass konnte Signatory Vintage gerade einmal 219 Flaschen mit dem fassstarken Speyside-Whisky befüllen.
 
185 Dekanter hat der Single Malt aus der Imperial Distillery ergeben, deren Tore sich schon 1998 endgültig geschlossen haben. Die Exklusivabfüllung für Kirsch Import öffnet die Tore der Speyside-Brennerei wieder. 25 Jahre lang reifte der Speyside-Whisky in einem Hogshead und lockt mit tropischer Frucht, weißer Schokolade und Pfefferprickeln.

Caperdonich 2000 / 2020

Tasting Notes:

Nase: Gezuckerte Mandeln, Crème brûlée und zarte Vanille, gefolgt von einem komplexen Gemisch aus gelben Äpfeln, Birnenkompott und einem Potpourri an eingemachten exotischen Früchten.
 
Gaumen: Sehr süß und gesetzt mit jungen Aprikosen, Walnüssen und Sandelholz. Anschließend sind feine Noten von Kamille, Fenchel und frisch gesägtem Holz wahrzunehmen.  
 
Nachklang: Der Fruchtmix verbleibt lange und süß am Gaumen und verblasst mit weichen Eichentönen und frischem Tortenboden.

78 / 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.