Rum DEIN DEAL DER WOCHE!

Ron Esclavo XO Cask Rum 65% 0,5l

Rum DEIN DEAL DER WOCHE

Manche Spirituosen erhalten extralang Zeit, um sich zu vollem Glanz zu entfalten. Sie werden gern mit dem Buchstabenkürzel XO gekennzeichnet, das für Extra Old steht. Speziell Rum dieser Rubrik verdient Respekt, da er jahrelang reifen durfte und daher viel zu bieten hat. Wie wäre es z. B. mit dem exquisiten Ron Esclavo XO Cask Rum aus der Dominikanischen Republik? Er wird nicht von einer Brennerei selbst auf den Markt gebracht, sondern in dem unabhängigen Abfüller 1423 World Class Spirits zu verdanken. Neben diesem edlen Tropfen gibt es u. a. noch den XO ohne den Zusatz Cask, der ebenfalls für Überraschungen gut ist.

ron esclavo xo cask rum 05l
Ron Esclavo XO Cask Rum 65% 0,5l

Statt 64,90 EUR nur …..

nur solange Vorrat reicht !

Besondere Whiskysorten für Kirsch

In der Tradition dieser heute eher ungewöhnlichen Whiskys steht der aus verschiedenen Fässern vermählte Peated Cask Matured Blended Malt Scotch Whisky. Dessen aromatische Rauchnoten verwöhnen den Gaumen in harmonischer Eintracht mit der Süße von Früchten und Karamell. Repräsentativ für eine der beliebtesten Whisky-Region Schottlands steht der Speyside Blended Malt Scotch Whisky, der den für die regional ansässigen Brennereien typischen Charakter spiegelt: fruchtige und florale Noten mit der Süße von Honig.

Hochkarätiger Single & Blended Malt, Irish Whiskey & Rum:


Berry Bros. & Rudd zeigt die Vielfalt der Spirituosenwelt

Das Gebäude in der Nummer 3 St. James‘s Street, London, ist eine Institution. Hinter der dunklen Fassade mit den fünf hohen Rundbogenfenstern residiert Großbritanniens ältester Spirituosen- und Weinfachhändler – seit 1698. Berry Bros. & Rudd kann auf eine erstaunliche Firmengeschichte zurückblicken. Und: Auf eine über drei Jahrhunderte gereifte Expertise auf dem Gebiet der Premium-Spirituosen.

Die Ursprünge des familiengeführten unabhängigen Abfüllers liegen im Handel mit Kaffee. Heute jedoch erstreckt sich die Produktpalette des Zulieferers der britischen Königsfamilie von Likör und Cognac über Whisky und Rum, Gin und Wermut bis hin zu Wein. Über 4.000 hochwertige Spirituosen und Weine führt Berry Bros. & Rudd, darunter mehrere eigene Abfüllungen aus den Kategorien Rum, Gin und Whisky. Was sie alle vereint? Ihr hervorragender Ruf unter Kennern und Liebhabern.

Besondere Whiskysorten für Kirsch

Ein gutes Beispiel dafür: Das 2020 releaste und 2009 destillierte Small Batch aus der Islay-Brennerei Caol Ila. Der zehnjährige Single Malt fängt auf sanfte Weise die Essenz von Islay ein. Die klassischen Torfnoten und maritimen Anklänge balanciert der Dram gekonnt mit weichen Fruchtnoten von Banane und Melone aus. Der Caol Ila 2009/2020 von Berry Bros. & Rudd ist auf 1.183 Flaschen limitiert.

bb1
Berry Bros. & Rudd
Caol Ila 2009/2020 10 y. o. Peated Single Malt Scotch Whisky Small Batch
Berry Bros. & Rudd
The Classic Range Sherry Cask Matured Blended Malt Scotch Whisky
Berry Bros. & Rudd
The Classic Range Islay Blended Malt Scotch Whisky
Berry Bros. & Rudd
The Classic Range Peated Cask Matured Blended Malt Scotch Whisky
Berry Bros. & Rudd
The Classic Range Speyside Blended Malt Scotch Whisky
Berry Bros. & Rudd
The Classic Range Single Malt Irish Whiskey
Berry Bros. & Rudd
The Classic Range Single Malt Irish Whiskey 10 y. o.
Berry Bros. & Rudd
The Classic Range Barbados Rum
Berry Bros. & Rudd
The Classic Range Jamaica Rum
Berry Bros. & Rudd
The Classic Range Guatemala Rum
Berry Bros. & Rudd
Berry Bros. & RuddThe Classic Range Nicaragua Rum
Berry Bros. & Rudd
Berry Bros. & Rudd

Besondere Whiskysorten und Rum für Kirsch

Große Aromen aus Martiniques kleinster Brennerei: „L’Atelier des Rhums“ von Rhum J.M

r1

Am Fuße des Montagne Pelée, auf vulkanischem, fruchtbarem Boden, liegt die kleinste Rhum-Agricole-Brennerei Martiniques. Rhum J.M ist der einzige martinikanische Rum-Produzent, der sein Zuckerrohr zu 100 Prozent selbst anbaut. Durch das feuchte und zugleich wachstumsförderliche Mikroklima der kleinen Antilleninsel hat dieser einen hohen Zuckergehalt. Bereits eine Stunde nach der Ernte wird die Pflanze ausgepresst, um aus ihrem Saft Rhum Agricole herzustellen. 

Die Herstellung überwacht Karine Lassalle. Seit 2017 ist die Fachfrau als Qualitätsmanagerin und Kellermeisterin bei Rhum J.M verantwortlich für heranreifenden Rhum Agricole – und die Entwicklung neuer Produkte. Wie etwa die Reihe „L’Atelier des Rhums“. Die Rums mit außergewöhnlichem Aromenprofilen sind das Ergebnis von Lassalles Talent für Fässer sowie ihrer Experimentierfreude mit Zuckerrohrsäften, Wärmetechniken, Holzarten und Fassvolumina.

Jardin Fruité reifte 24 Monate lang in französischen und amerikanischen Eichenfässern. Wie der Name verspricht, ist der Rhum Agricole außerordentlich fruchtig. Flambierte Exoten wie Banane und Ananas, dazu bittersüße kandierte Zitrusfrüchte, Holzwürze und Vanille runden den Genießer-Rum ab. Ebenso intensiv, aber mit deutlich rauchigen Noten: Fumée Volcanique. Der Rum ruhte zwischen 12 und 14 Monaten in Ex-Bourbon Barrels, die Rhum J.Ms Küfer besonders stark ausbrannten. Zum kräftigen Raucharoma gesellen sich Limette, Zuckerrohrblüte, Honig und Anis.

L’Atelier de Rhums Jardin Fruité
Rhum J.M

 
24 Monate
Fass-Typ: amerikanische und französische Eiche
42 % vol.
0,7 Liter
29,90 EUR
(42,71 EUR/Liter)

L’Atelier de Rhums Jardin Fruité Rhum J.M
L’Atelier de Rhums Jardin Fruité
Rhum J.M

L’Atelier de Rhums Fumée Volcanique Rhum J.M
L’Atelier de Rhums Fumée Volcanique
Rhum J.M

 
12-14 Monate
Fass-Typ: Ex-Bourbon Barrels
49 % vol.
0,7 Liter
29,90 EUR
(42,71 EUR/Liter)
L’Atelier de Rhums Fumée Volcanique
Rhum J.M

Planters Punch Cocktail Set

Die Zeiten, in denen reiche Europäer es sich in den tropischen Kolonien als Plantagenbesitzer gut gehen ließen, sind längst vorbei. Aber manches aus der Spirituosenwelt erinnert an diese Ära. Nicht nur das Tonic Water und der Gin & Tonic mit ihren indischen Wurzeln stammen aus jener Zeit und wurden von den Briten geprägt, sondern auch einige amerikanische Drinks. Man nehme nur einmal den Planter’s Punch, der auf den Plantagen genüsslich gesippt wurde. Die einen sehen ihn als Longdrink an, die anderen als Cocktail. So oder so ist er mit dem praktischen Planters Punch Cocktail Set von Rum & Co schnell und einfach gemixt.
Das coole Planters Punch Cocktail Set zollt einem recht alten Drink Tribut, der in Fachkreisen als ein Vorgänger von heute beliebten Kategorien wie Sour und Fizz angesehen wird. Dafür spricht auch der Name, denn das englische Wort „punch“ (zu Deutsch, Punsch) ist wohl von dem Wort für die Zahl 5 in der indischen Sprache Hindi abgeleitet. Das wiederum liegt daran, dass ursprünglich fünf Zutaten für den Cocktail zum Einsatz kamen. Die aktuellen Rum-Punsch Sorten sind meist weniger aufwendig, aber ebenso lecker und exotisch. Das greifen wir mit unserem Planters Punch Cocktail Set, um den Kunden das Mixen zu vereinfachen.