Heute mal 2 super Cognac Kracher von Vallein Tercinier

Cognac

Cognac Kracher von Vallein Tercinier
Im späten 18. Jahrhundert begann sie bereits, die bewegte Erfolgsgeschichte der Familie Vallein und ihrer Weinberge. Heute beglücken die Cognacs des Hauses bereits in fünfter und sechster Generation die Gaumen anspruchsvoller Freunde des französischen Branntweins. Dafür bauen Catherine Roudier-Tercinier und ihr Neffe Stéphane Roudier, die das Haus in eine neue Ära führen, auf den reichen Erfahrungsschatz ihrer Vorfahren – und vor allem rund 25 Hektar Weinanbaufläche des 1791 erstandenen Anwesens.

f231362c646d5287382e1117dc871b1477a4f112
Cognac Vallein Tercinier


Hier, rund um die kleine Gemeinde Chermignac etwa 40 Kilometer vor der Atlantikküste, gedeihen die zumeist Ugni-Blanc-Reben auf verschiedenen Lagen, den sogenannten Crus. Aus ihnen destilliert und verblendet (zum Teil mit zugekauften Eaux-de-Vie) Vallein Tercinier feinste, zugleich erschwingliche Cognacs für Kategoriekenner wie Neulinge – darunter zunehmend Whisky-Fans. Letztere Genießergruppe erobert sich der Familienbetrieb seit einiger Zeit mit kostbaren Einzelfass-Abfüllungen aus dem umfangreichen und jahrzehntealten Bestand des Hauses.

3ec7c06f507d413335159ef7f87cc26f254ee069
94234baa7754dd6f7d43aeaa235297a2c7fea86c

Zu den ausgezeichneten Klassikern des Hauses zählt unter anderem der Vieille Réserve Cognac Fine Champagne X.O. So darf man Cognac nur dann bezeichnen, wenn mindestens 50 Prozent der Trauben aus der Grande Champagne und der Rest aus der Petite Champagne kommen, den beiden Premium-Anbaugebieten der Cognac-Region.
Der mehrfach mit Gold prämierte Cognac reifte 35 Jahre in Fässern aus französischer Eiche. Die nach der ausgiebigen Reifezeit weichen und eleganten Trauben der Petite und Grande Champagne entfalten bei 40% vol. Noten von Leder und Vanille, Honig und Gewürzen sowie florale Anklänge. Dazu gesellt sich eine schöne „Rancio-Note“, die vor allem Kenner ansprechen wird.

Schon gewusst?
Rancio (im Kontext von Cognac auch Rancio Charantais) bezeichnet geschmackliche Eigenschaften, die sich während des Reifeprozesses entwickeln. Diese erdigen, nussigen oder auch buttrigen Aromen zeigen sich im Branntwein erst nach einem langen Zeitraum im Eichenfass – frühestens nach 10-20 Jahren. Dabei gilt: Je älter der Cognac ist, desto mehr Komplexität zeigen die Rancio-Noten.
Vieille Réserve Cognac Fine Champagne X.O.
Vallein Tercinier

 af6b0e0f1a429388788e7da56bb933a3a78f4bdb
35 Jahre
Terroir: 50% Petite Champagne, 50% Grande Champagne
Fasstyp: französische Eichenfässer
40% vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert
 
Art.-Nr.: 600673-01
Preis: 85,00 € / Flasche

Roots Cognac X.O.
Vallein Tercinier

58ec80634d1adda43a9c2b3fc59b1cd521f8f348

Mind. 10 Jahre
Terroir: Fins Bois, Petite Champagne, Grande Champagne
Fasstyp: französische Eichenfässer
44% vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert
Nicht gezuckert

Art.-Nr.: 600836
Preis: 54,90€ / Flasche

84 / 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.