Rauchige Preis-Leistungs-Tipps: 2 super Blends The Double Peat und For Peats Sake

Speck, Paprika, Meeresbrise, Torfrauch – zwei tolle Blends von Angus Dundee, u.a. Inhaber der Glencadam Brennerei, bringen alles mit, was Fans rauchiger Whiskys das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Double Peat ist ein Blended Malt, der zwei Whiskyregionen aufs Rauchigste zusammenführt. Der Scotch Whisky in idealer Trinkstärke vermählt auf einzigartige Weise getorfte Single Malts von der sturmgepeitschten Hebrideninsel Islay mit rauchigen Single Malts aus der Speyside – eine Seltenheit. Die maritime Rauchnote des Islay-Anteils ergänzt so harmonisch den süßen, kräutrigen Rauch der Speyside-Malts. Ein herzhafter, vollmundiger und wunderbar ausgewogener Scotch Whisky für Neugierige.

The Double Peat

5d00478402b28fa2dd948e10d8b964311536df96
Die Blends The Double Peat

Intensiv rauchig wird es mit For Peat’s Sake: Der getorfte Blended Scotch Whisky ist inspiriert von der Mälzer-Figur Peat. Während des Mälzens gab er viel zu viel Torf in die Darre, wodurch überall Rauch aufstieg. Für das Torferlebnis wurden rauchige Single Malts meisterlich mit feinen Grain Scotch Whiskys vermählt. Das Resultat ist ein komplexer Blend mit einem erdigen Charakter, viel Rauch, Specknoten und der Süße von Ahornsirup.

00202944e9f4ebd3226bc495d24a17e2ee7a775b
Tasting Notes:
 
Nase: Rauchig und intensiv mit BBQ-Aromen, gegrilltem grünem Pfeffer, feuchter Glut und einer maritimen Salzigkeit, die von einer grasigen Frische getragen wird.
 
Gaumen: Schichten von Torf und Oliven verflechten sich und gehen über zu durchwachsenem Speck, Kaminruß und wärmenden Holzgewürzen.
 
Nachklang: Noten von Zigarrenrauch und Lakritze gehen langsam in prickelnde, süße Gewürze über und lassen Nelken und Anis auf der Zunge verweilen.
The Double Peat
Blended Malt Scotch Whisky
 

46% vol.
0,7 Liter
Nicht kühlfiltriert
Preis 36,00 € (=51,43€/Liter)

For Peat’s Sake
Blended Scotch Whisky

 
40% vol.
0,7 Liter
Preis 22,00 € (=31,43€/Liter)
ffd3ea5094219a1c32f8fa26dba82243a81a7cf4
Tasting Notes:

 Nase: Intensive Torf- und erdige Raucharomen mit verkohlter Eiche, Vanille, Haferkeksen, Toffee und Sultaninen mit frischen Zitrusnoten.
 
Gaumen: Vollmundiger, abgerundeter und weicher Gaumen mit intensivem, erdigem Rauch, der ausgewogen und langanhaltend ist. Schichten von „Treacle Toffee“, geräuchertem Bauchspeck, Ahornsirup und Zedernholz vereinen sich zu einer reichen Komplexität.
 
Nachklang: Lang mit anfänglicher Süße von Rosinen, gerösteten Pekannüssen und Sirup, ausgeglichen durch intensiven Rauch und Torf, die lange nachklingen.

86 / 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.