Maritim verankerter Malt Whisky: Old Pulteney 12 y. o. im neuen Look

Die Old Pulteney Distillery liegt mitten im Städtchen Wick und ist eine der nördlichsten Destillerien des schottischen Festlandes. Der entlegene Ort galt zu Anfang des 19. Jahrhunderts als Heringshauptstadt Europas. Um den Durst der Hafenarbeiter und Fischer zu stillen, gründete James Henderson 1826 die Old Pulteney Brennerei und benannte sie nach dem damaligen Direktor der britischen Fischereigesellschaft, Sir William Johnstone Pulteney. Heute zählt sie zu den Top 10 Malt-Whisky-Produzenten in Großbritannien.

1653f657c369ad921b4827da4c259649df4c6a64
Old Pulteney 12

Ihre Whiskys? Durch und durch maritim, geprägt vom Meer und der Geschichte der Destillerie. Mit jeder Destillation entstehen aus der Kombination von salziger Meeresluft und Fassmanagement andere Geschmackserlebnisse. Dafür steht das 4-teilige Kernsortiment im neuen Design. Erfrischend anders und dennoch vertraut, dank der klassischen und unverwechselbaren Old-Pulteney-Flaschenform und der DNA eines Küstenmalts. Das zeigt etwa der Old Pulteney 12 y. o. In Bourbon-Fässern gereift, präsentiert sich der kompakte, weiche Single Malt lebendig und mit einem Hauch von Meersalz.

Old Pulteney 12

Old Pulteney 12 y. o.
Single Malt Scotch Whisky

12 Jahre
Fasstyp: Bourbonfässer
40% vol.
0,7 Liter

80 / 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.